Wo sind eigentlich im Sommer die Kühe, die die Naturkäserei mit ihrer Milch für Bergkas, Heumilchjoghurt & Co.  versorgen?

Wir haben uns auf die Suche gemacht und eine erfrischende Sommerwanderung unternommen. Start ist an der Naturkäserei. Wir packen uns ein paar leckere Sachen der Werteproduzenten in den Rucksack und ziehen los.

Naturkäserei

Naturkäserei

Nur unweit von der Naturkäserei kehren wir von der Straße ab in einen schattigen Waldweg, flussaufwärts entlang der Weißach. So lässt es sich auch bei heißen Temperaturen aushalten, denn der Weg verläuft gemütlich und flach dahin und lädt immer wieder ein, sich im erfrischenden Nass abzukühlen.  Bald entdecken wir auch schon das Jungvieh der Naturkäserei, mitten in den Weißachauen im Halbschatten.

Picknick WeissachNun aber Zeit für eine Brotzeit. Gerne am Wasser.

Picknick Weissach

Picknick Weissach

Die Eybel-Pralinen machen sich für´s Foto super auf den Steinen. Aber sie schmecken auch!

Picknick Weissach

Wer die Tour gerne nachwandern möchte, hier der Routenverlauf.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen