Das wunderbare Essen am Tannerhof auch als “Externer” genießen? Ab 24. April wird das möglich sein, dann nämlich eröffnet das Restaurant POOL – für alle Land- und Stadt-Gourmets.

Normalerweise kochen Chefkoch Nico Sator und Sous-Chef Moritz Wagner mit ihrem Team jeden Tag genau ein Menü für die Gäste des Tannerhofs. In alter Tradition, aber vor allem aus Gründen der Nachhaltigkeit, gibt es kein Essen à la carte und kein Auswahlmenü. Diese Tradition wird auch im neuen POOL fortgeführt. Einziger Unterschied: Man muss kein Hotelgast sein, um in den Genuss der ausgezeichneten Tannerhof-Kulinarik zu kommen.

Noch befindet sich der Teil der Orangerie, an dem ab nächster Woche 10 Personen im POOL Platz finden werden, im Umbau. Ab 24. April erwartet den Essensgast dann von Montag bis Freitag (18:30 Uhr bis 23:00 Uhr) täglich ein anderes Überraschungsmenü mit wahlweise vier bis sechs Gängen – natürlich à la minute! Montags und donnerstags wird schwerpunktmäßig vegetarisch gekocht, dienstags dominiert der Fisch und an den anderen Tagen glücklich gelebtes Fleisch. Das Essen im POOL ist biologisch zertifiziert und ganz im Sinne des SlowFood – Gedanken.

Zu seinem Namen ist POOL übrigens durch die Nähe zum sich direkt hinter der Orangerie befindenden Schwimmbad des Naturhotels und Gesundheitsresorts gekommen. Die lustige Wortsammlung, die bei der Namenssuche entstand, seht ihr hier: 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen