Die Wiesn geht los! Endlich ist es wieder soweit, das Münchner Oktoberfest startet und Besucher aus aller Welt freuen sich auf die „Bayrische Gemütlichkeit“! Auch bei den Werteproduzenten wird es pünktlich zum größten Volksfest der Welt bayrisch, trachtig, stimmungsvoll – wenn auch ein wenig ruhiger, als in München! Die Werteproduzenten-Tipps zur Wiesn:

Wiesn-Outfit – der richtige Begleiter zu Dirndl und Lederhosn

Steht das Wiesn-Outfit? Dirndl, Lederhosn, Trachtenhemd, Haferlschuhe… alles da? Ein perfektes, trachtiges Accessoire vergisst man dabei schnell: das Dirndl- oder Burschenbuch aus dem Gmund Papier Shop zum Festhalten aller Wiesn-Erlebnisse – wer weiß, ob man sich sonst am nächsten Tag an alles so genau erinnert!

Gmund_Dirndl_Burschenbuch

Die Grundlage – das perfekte Oktoberfest Frühstück

Entweder auf dem Weg nach München oder einfach als Alternativ-Programm für Wiesn-Muffel: das Oktoberfest-Frühstück bei Dinzler am Irschenberg! Nur während der Wiesnzeit gibt es hier ein passendes Frühstück mit Obatzda, Kartoffelkäs‘, Bergkäse, Kaminwurz’n, Weißwurst, Leberkäse, Radi, hausgemachter Marmelade, Butter, Breze und Semmel. Für alle Damen in Dirndl gibt es dazu ein Glas Sekt gratis und für alle Herren in Tracht ein kleines Bier zum Anstoßen!

DSC_1401

Traditionell und gemütlich – auf geht’s zum Bauernherbst

Zwar nicht so groß und laut wie das Oktoberfest, aber sicher genauso stimmungsvoll – am 25. September 2016 findet an der Naturkäserei TegernseerLand eG ab 10 Uhr der 14. Bauernherbst statt. Traditionell wird es zugehen mit Weißwurst-Frühschoppen, traditioneller Handwerkskunst und regionalen Produkten und einheimischen Spezialitäten. Außerdem findet eine Oldtimershow mit Traktoren statt und auch die kleinen Gäste erwartet Spaß und beste Unterhaltung. Die perfekte Möglichkeit, in diesen Wochen – neben der Wiesn – nochmal die Tracht aus dem Schrank zu holen!

Mit diesen Tipps kann die Wiesn doch kommen – O’zapft is!