Wenn es um Käse geht, darf die Naturkäserei TegernseerLand nicht fehlen. So auch bei den „World Cheese Awards“ in London. Eine Internationale Jury wählte dort von über 3.000 Käsesorten aus 35 Ländern die Besten der Besten aus.

244 Käsesorten dürfen sich unter die glücklichen Gewinner zählen und mit „Gold“ schmücken. Hans Leo, der Kaserei-Chef, staunte hier nicht schlecht, als er in seinem E-Mail-Postfach die Nachricht aus London erhielt, dass auch sein Alter Bergkäse mit dem Edelmetall ausgezeichnet wurde!

Erst vor wenigen Wochen konnte der neue Reifekeller in Betrieb genommen werden und somit langfristig beste Bedingungen für den Newcomer im Heumilchkäse-Sortiment schaffen. Dass der Alte Bergkäse gleich mit solch einer Auszeichnung gekrönt wird, gibt den TegernseerLand-Bauern und allen Beteiligten eine großartige Bestätigung für die hohe Qualität der Heumilch-Produkte und entschädigt somit auch für alle Mühen.

Wer sich von dem Angebot der Naturkäserei selbst überzeugen möchte, reserviert am Besten gleich zum Fondue-Abend am 9. Dezember 2017! Ab 19 Uhr gibt es feinstes Käse-Fondue zum Schlemmen in stimmungsvoller Atmosphäre. Und für alle organisierten Weihnachtseinkäufer: bis Heilig Abend, so auch am Fondue-Abend, gibt es am Käserei-Gebäude einen Christbaumverkauf !