Gerade an milden und sonnigen Tagen Ende März stellt man sich in der Alpenregion oft die Frage: ist jetzt tatsächlich der Frühling gekommen oder macht der Winter nur eine kleine Verschnaufpause? Wir haben drei ganz sichere Anzeichen dafür, dass der Frühling nun wirklich da ist!

 

Unser Frühlingsbote Nr. 1: Bei Sixtus fangen alle an zu laufen

Am 20. Mai findet wieder der alljährliche Sixtus Lauf am Schliersee statt. Auf 21, 10 oder 7,5 km zeigen Läufer dann, was sie drauf haben. Und das geht natürlich nicht ohne ausreichend Vorbereitung. Das milde Frühlingswetter zwei Monate vor dem Lauf ist ideal für die ersten Trainingseinheiten. Wenn also rund um den Schliersee die Laufschuhe geschnürt werden, ist der Frühling ganz sicher nicht mehr weit!

160507-75c_3863

Frühlingsbote Nr. 2: Im Wasmeier Museum geht’s wieder los

In der Museumsbrauerei wird gebraut, im alten Backofen wird Brot gebacken, die Hühner machen den ersten Rundgang über das Gelände und der gemütliche Biergarten lädt zum Verweilen ein. Sobald das Altbayrische Dorf von Markus Wasmeier aus dem Winterschlaf erwacht, ist der Frühling definitiv gekommen! Am 1. April startet hier wieder  die Saison.

dsc_0159

Frühlingsbote Nr. 3: Der Herbaria Frühlingsmarkt lädt ins Kräuterparadies ein

Frühlingszeit ist Kräuterzeit – am Freitag den 28.04.2017 findet von 10 Uhr – 18 Uhr daher der Herbaria Frühlingsmarkt im Herbaria Kräuterladen auf unserem Werksgelände in Fischbachau statt. Tombola, Verkostungen und das brandneue Herbaria Kaffee-Sortiment sorgen für die richtige Frühlingsstimmung!

Mood_Alpenkraeuter_Fischbachau_web

In diesem Sinne wünschen wir einen sonnigen und schönen Start in den Frühling!